Touristen sind gut bedient, wenn sie für die Fahrt in die südlichen Bezirke des Großraums Lissabon ihr VivaViagem-Ticket mit dem Tarif "Zapping" aufladen.

  • fertagus2Der Streckenplan der Gesellschaft Fertagus

Rollstuhlfahrer in Bus und Bahn

Für den öffentlichen Transport von gehbehinderten Personen kommen in Portugal

  • für die Benutzung des Busses die EU Richtlinie 1371 vom 23.10.2007
  • für die Benutzung der Bahn die EU Richtlinie 181 vom 16.02.2011

zur Anwendung. Dies beinhaltet unter anderem den kostenlosen Transport von Hilfsmitteln sowie Hilfe beim Ein- und Aussteigen aus dem Transportmittel, sofern mindestens 48 Stunden zuvor beantragt.

Die kostenlose Beförderung von Begleitpersonen ist hierin leider nicht enthalten. Zusätzliche positive Vorschriften zu diesem Thema waren zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes nicht bekannt.

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!