Wie auch bei den Lisboetas handelt es sich bei der Mehrheit der Taxifahrer um liebenswerte Menschen. Taxifahrer in Lissabon ("taxista") müssen jedoch seit Jahren eine erdrückende Wettbewerbssituation bewältigen, die von illegalen Privatanbietern noch verschärft wird. Viel zu viele Taxi-Konzessionen wurden von der Stadt Lissabon ausgegeben um das Stadtsäckel zu füllen. Der Druck, den Stundenlohn um einige Euros zu erhöhen, ist hoch.

Oft wurden von schwarzen Schafen unter den Taxifahrern trotz drakonischer Strafen Phantasiepreise verlangt, unerwünschte "Umwege" innerhalb Lissabons zurückgelegt oder falsches oder ungültiges Wechselgeld herausgegeben. Gerne wird dem eiligen Fahrgast zum Flughafen auch gesagt, man habe kein Kleingeld zum Wechseln.

Gutschein für Taxis: Das Táxi Voucher

Abhilfe soll das Táxi Voucher (richtig auch: der Táxi Voucher) schaffen, das den Fahrgast zu einem fest definierten Preis zu seinem Zielort bringen soll.

Dennoch sollte auch bei Einsatz des Vouchers weiterhin ein gesundes Misstrauen vorherrschen.

Auszug aus der Preisliste 2017 (ohne Táxi Voucher)

Sitzplätze Tarif Preis/km Preis/Stunde
bis 4 Tag (6 Uhr - 21 Uhr) 0,47 € 14,80 €
bis 4 Nacht (21 Uhr - 6 Uhr) 0,56 € 14,80 €
über 4 Tag (6 Uhr - 21 Uhr) 0,61 € 14,80 €
über 4 Nacht (21 Uhr - 6 Uhr) 0,73 € 14,80 €
Gepäck 1,60 € Zuschlag    
Haustier 1,60 € Zuschlag    
Preisliste, gültig ab 01.01.2013 als PDF-Datei von www.antral.pt

Eine Fahrt von Lissabon Zentrum zum Flughafen kostet zwischen 7,00 und 13,00 EUR. Natürlich läuft der Taximeter auch im Stau weiter, daher können die Preise stark variieren. Für Fahrten außerhalb der Stadt gelten andere Preise. 

Start oder Ziel Flughafen? Alternative Aerobus

Wer auf der Fahrt von und zum Flughafen in Lissabon Geld sparen möchte, sollte zum niedrigeren Preis den Flughafen-Shuttle-Bus "Aerobus" nehmen.
Er ist nicht viel länger unterwegs und der Tourist ohne portugiesische Sprachkenntnisse erspart sich möglicherweise unnötigen Ärger. Besitzer der Lisboa Card fahren mit dem Aerobus gratis.

Privater Sammeltransfer

Sind Sie eine größere Gruppe ab drei Personen mit viel oder sperrigem Gepäck, wäre ein privater Sammeltransfer vom oder zum Flughafen eine Überlegung wert.

Taxistände: z. B. Cascais, Cais do Sodré, Praça do Comercio, Rossio, Restauradores, Bahnhof Oriente

Wenn ein Taxi ohne Fahrgäste trotz Winkens nicht anhält, kann das ein Zeichen dafür sein, dass ein Taxistand in der Nähe ist. Der Fahrer bekommt nämlich Ärger, wenn er hier Fahrgäste aufnimmt anstatt sich brav in die Taxischlange am Stand einzureihen. Im Gegensatz zu Deutschland wird das Einsteigen in ein Taxi, das noch nicht die Spitze der Warteschlange erreicht hat, nicht geduldet.
Noch Anfang der 90er Jahre kam es vor, dass einige wenige Taxifahrer unter Alkohol- oder Drogeneinfluss standen. Es darf zu hoffen sein, dass diese Zeiten endgültig der Vergangenheit angehören. Im Zweifel aussteigen und sich die Taxinummer notieren!
Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!