(Bilhete diário)

Version Transportmittel   Preis
Carris/Metro
  • Metro
  • Transportmittel der Gesellschaft Carris:
    Bus, Straßenbahn, Aufzug Sta. Justa*, Standseilbahn Bica, Standseilbahn Glória, Standseilbahn Lavra
6,40 €
Carris/Metro/Transtejo (Cacilhas)
  • Metro
  • Transportmittel der Gesellschaft Carris:
    Bus, Straßenbahn, Aufzug Sta. Justa* , Standseilbahn Bica, Standseilbahn Glória, Standseilbahn Lavra
  • Fähren nach Cacilhas
9,50 €
Carris/Metro/CP
  • Metro
  • Transportmittel der Gesellschaft Carris:
    Bus, Straßenbahn, Aufzug Sta. Justa* , Standseilbahn Bica, Standseilbahn Glória, Standseilbahn Lavra
  • Vorortzüge
10,55 €

 * Aussichtsplattform (Eintritt 1,50 €) nicht inklusive

Am Schalter kommt zu den genannten Preisen eine Servicepauschale in Höhe von 0,50 € hinzu.

Stand: 01.01.2019

Das 24-Stunden-Ticket ist gültig aber dem Zeitpunkt der erstmaligen elektronischen Erfassung. Es gilt bis zum Ende der Gültigkeitsdauer von 24 Stunden und nicht - wie oft befürchtet - bis zum Ende des laufenden Kalendertages. Die elektronische Erfassung ist bei jedem Wechsel des Transportmittels erneut durchzuführen. Das 24-Stunden-Ticket ist nicht übertragbar.

Erläuterung:

Version Carris/Metro

Das 6,40 €  teure 24-Stunden-Ticket ist als Ticket viva viagem / 7 Colinas für eine Gültigkeitsdauer von 24 Stunden erhältlich. Das Tagesticket berechtigt zur Benutzung folgender Transportmittel:

  • Metro
  • Transportmittel der Gesellschaft Carris:
    • Bus
    • Straßenbahn
    • Aufzug Sta. Justa*
    • Standseilbahn Bica
    • Standseilbahn Glória
    • Standseilbahn Lavra

Version Carris/Metro/Transtejo (Cacilhas)

Das 9,50 €  teure 24-Stunden-Ticket ist als Ticket viva viagem / 7 Colinas für eine Gültigkeitsdauer von 24 Stunden erhältlich. Das Tagesticket berechtigt zur Benutzung folgender Transportmittel:

  • Metro
  • Transportmittel der Gesellschaft Carris:
    • Bus
    • Straßenbahn
    • Aufzug Sta. Justa*
    • Standseilbahn Bica
    • Standseilbahn Glória
    • Standseilbahn Lavra
  • Fähren nach Cacilhas

Version Carris/Metro/CP

Das 10,55 €  teure 24-Stunden-Ticket ist als Ticket viva viagem / 7 Colinas für eine Gültigkeitsdauer von 24 Stunden erhältlich. Das Tagesticket berechtigt zur Benutzung folgender Transportmittel:

  • Metro
  • Transportmittel der Gesellschaft Carris:
    • Bus
    • Straßenbahn
    • Aufzug Sta. Justa*
    • Standseilbahn Bica
    • Standseilbahn Glória
    • Standseilbahn Lavra
  • Vorortzüge

* Aussichtsplattform (Eintritt 1,50 €) nicht inklusive

 
Museummuffel aufgepasst!
Für Besucher, die keine Museenbesuche beabsichtigen, dürfte das 24-Stunden-Ticket in vielen Fällen die günstigere Alternative zur Lisboa Card sein.
Gleich für mehrere Tage aufladen!
Sie können mehrere Tagestickets des gleichen Typs auf eine Viva Viagem Karte laden, um die Metro länger als 24 Stunden unterbrechungsfrei nutzen zu können.
Tagesticket oder Zapping?
Bei Kauf des Tickets viva viagem müssen Sie sich entscheiden, ob Sie es als Tagesticket oder für Zapping nutzen möchten. Eine nachträgliche Änderung ist nicht mehr möglich.
Nicht für Gruppen!
Das 24-Stunden-Ticket ist ein Individualticket und kann nicht für Gruppen verwendet werden.

 

Häufige Fragen

Frage:

Die VIVA Viagem Karte kann ich entweder nur mit 24-Stunden-Ticket(s) oder Guthaben für Zapping laden. Kann ich zu einem 24-Stunden-Ticket noch eine Einzelfahrt buchen für ein Transportmittel, das nicht inklusive ist oder muss ich vorher planen, welche Verkehrsmittel ich nutzen will und die entsprechende Karte kaufen?

Antwort:

Das Ticket VIVA Viagem kann nur mit Tarifen gleichen Typs aufgeladen werden. Soll ein anderer Tarif aufgeladen werden, beispielsweise das Ticket eines anderen Anbieters, so muss zunächst voraus schauend das bestehende Guthaben verbraucht werden.
Beispiel: Metro und Fähre = Anderer Anbieter
Beispiel: Straßenbahn, Busse und Aufzüge = Gleicher Anbieter

Frage:

Ich habe ein 24-Stunden-Ticket welches für Carris und Metro gilt. Nun fällt mir ein, ich will doch mal mit der Fähre nach Cacilhas oder gar mit dem Zug nach Cascais oder ähnliches. Kann ich das Einzel-Ticket dafür zusätzlich zum 24-Stunden-Ticket auf die Karte nehmen, oder ist es besser, zwei Karten zu haben - eine mit Guthaben und eine mit 24-Stunden-Ticket?

Antwort:

Es ist besser, zwei Karten zu haben; eine mit Zapping-Guthaben und eine mit 24-Stunden-Ticket. Das Ticket VIVA Viagem kann nur mit Tarifen gleichen Typs aufgeladen werden.

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!

Gira LeihfahrräderGIRA, der mit Abstand größte Anbieter von Leihfahrrädern in Lissabon stellt zahlreiche Anmietstationen im Stadtgebiet zur Verfügung.

Es können über die GIRA App nicht nur Tages-, Wochen- und Jahreskarten gewählt sondern auch bequem die Abholstationen gefunden und die Fahrräder entriegelt werden.

Mit der 10 € teuren Tageskarte ist die Benutzung des Mietfahrrades in Lissabon bis maximal 45 Minuten kostenlos. Sie kann ausschließlich über PayPal erworben werden. Sie ist momentan im Rahmen einer Sonderaktion für 2 € zu haben.

Falls Sie eine Stadtbesichtigung planen, sind geführte Fahrradtouren empfehlenswert, damit Sie sich nicht im Großstadtgewühl verlieren.

Gebühren für das Mieten von Leihfahrrädern in Lissabon bei GIRA

Kartenpreise am 01.01.2019 Jahreskarte
25,00 €
Monatskarte
15,00 €
Tageskarte
2,00 €* (nur PayPal)
Benutzung bis 45 Minuten Fahrrad: 0,10 €
E-Bike: 0,20 €
Fahrrad: 0,10 €
E-Bike: 0,20 €
Fahrrad: 0 €
E-Bike: 0 €
Kosten für Zeitüberschreitungen   
Benutzung 45 bis 90 Minuten  Zusätzlich 1,00 €   Zusätzlich 1,00 €   Zusätzlich 2,00 €
Benutzung über 90 Minuten Zusätzlich 2,00 € für jede neu angebrochenen 45 Minuten über die vorangegangenen 90 Minuten hinaus. Zusätzlich 2,00 € für jede neu angebrochenen 45 Minuten über die vorangegangenen 90 Minuten hinaus. Zusätzlich 2,00 € für jede neu angebrochenen 45 Minuten über die vorangegangenen 90 Minuten hinaus.
Beispiel

2 Benutzungen von jeweils 44 Minuten Dauer
Fahrrad: 0,10 €* + 0,10 €* = 0,20 €

1 Benutzung von 91 Minuten Dauer
Fahrrad: 0,10 €* + 1 € + 2 € = 3,10 €

2 Benutzungen von jeweils 44 Minuten Dauer
E-Bike: 0,20 €* + 0,20 €* = 0,40 €

1 Benutzung von 91 Minuten Dauer Fahrrad: 0,20 €* + 1 € + 2 € = 3,20 €
Benutzungen von jeweils 44 Minuten Dauer
Fahrrad oder E-Bike: 0 € + 0 € = 0 €

1 Benutzung von 150 Minuten Dauer Fahrrad oder E-Bike: 0 € + 2 € + 2 € + 2 € = 6 €
 

*Hinweis: Im Rahmen einer Sonderaktion werden die Gebühren in Höhe von 0,10 € und 0,20 € für die Inanspruchnahme des Service derzeit nicht erhoben.

*Hinweis: Im Rahmen einer Sonderaktion werden die Gebühren in Höhe von 0,10 € und 0,20 € für die Inanspruchnahme des Service derzeit nicht erhoben.

*Hinweis: Aktionspreis derzeit: 2,00 € (Regulärer Preis für den Erwerb der Tageskarte: 10,00 €)

Andere Anbieter

 

Mindestalter: 16 Jahre, Kaution: 50,00 €

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!

Verbotsschild "Hunde nicht erlaubt"

Bus und Straßenbahn

In Lissabon ist der Transport von Hunden in Bus und Straßenbahn in abwaschbaren und sauberen Transportboxen erlaubt.

Taxi

Der Transport von Hunden in Lissabon im Taxi ist in abwaschbaren und sauberen Transportboxen in Einzelfällen möglich. Der Aufpreis ist mit dem Fahrer auszuhandeln, sollte aber nicht deutlich über dem regulären Zuschlag für Gepäckstücke liegen. Die Akzeptanz des Fahrers für einen Transport ohne Transportbox wird sich (im Gegensatz zu nordeuropäischen Taxifahrern) im Allgemeinen weniger an den gültigen Bestimmungen orientieren als an seiner persönlichen Begeisterung für Hunde. 

Fähren

Der Transport von Hunden ist in abwaschbaren und sauberen Transportboxen erlaubt. Zusätzlich ist das Mitführen des Hundes mit angelegtem Maulkorb in Verbindung mit einer kurzen Leine möglich.

Vorortzug

Da der Transport von ungefährlichen Hunden in Zügen geduldet wird, gibt es Hundebesitzer, die ihr Fahrzeug in Sintra parken und dann mit dem Zug in das Lissabonner Stadtzentrum fahren.

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!

Preise für Aufladungen Ticket viva viagem

 Stand: 01.01.2019

 Ticket   Preis
Ticket (Vorverkauf) Einzelfahrt mit Carris/Metro   1,50 €
Gültig für eine Fahrt im gesamten Streckennetz der Carris/Metro eine Stunde lang* nach der erstmaligen Entwertung. Das Metro-Netz kann nur einmal betreten werden.
*ab der ersten bis zur letzten Entwertung bei Zutritt
   
     
Tagesticket (Vorverkauf) mit Carris/Metro   6,40 €
Gültig für eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten 24 Stunden lang im gesamten Streckennetz der Carris/Metro, zählend ab der erstmaligen Entwertung.    
 Tagesticket (Vorverkauf) mit Carris/Metro/Transtejo (Cacilhas)   9,50 €
Gültig für eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten 24 Stunden lang im gesamten Streckennetz der Carris/Metro und der Fähre nach Cacilhas, zählend ab der erstmaligen Entwertung.    
Tagesticket (Vorverkauf) mit Carris/Metro/CP    
Gültig für eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten 24 Stunden lang im gesamten Streckennetz der Carris/Metro und den Vorortzügen (CP) zwischen Cais do Sodré und Cascais sowie für die Züge zwischen Oriente, Rossio und Sintra, zählend ab der erstmaligen Entwertung.   10,55 €
     
Carris    
Bus (eine Fahrt, Ticketkauf beim Fahrer)   2,00 €
Straßenbahn (eine Fahrt, Ticketkauf beim Fahrer)   3,00 €
Aufzüge (Standseilbahnen) Bica, Glória und Lavra (bis zu 2 Fahrten)   3,80 €
Aufzug Santa Justa (bis zu 2 Fahrten)   5,30 €
     
Zapping-Aufladungen (Spartarife)
Was ist Zapping?
  3,00 € 5,00 € 10,00 € 15,00 € 20,00 € 25,00 € 30,00 € 35,00 € 40,00 €
Gültig im gesamten Streckennetz der Carris/Metro   Preis für 2 Zonen:   1,35 €
     
Fahrt mit Transtejo/Soflusa mit einfachem Ticket
(Bilhete simples)
   
Barreiro - Terreiro do Paço   2,45 €
Cacilhas - Cais do Sodré   1,30 €
Trafaria - Porto Brandão - Belém   1,25 €
Montijo - Cais do Sodré   2,80 €
Seixal - Cais do Sodré   2,45 €

 

Ermäßigungen für Kinder, Senioren, Rentner und Studenten werden nur bei Monats- oder Jahrestickets gewährt. Die Beantragung ist aufwändig.

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!

Öffentliche Transportmittel in Lissabon
(transportes públicos de Lisboa)

Klicken Sie auf das gewünschte Verkehrsmittel in Lissabon, um weitere Informationen zu erhalten.

Metro Bus Straßenbahn Standseilbahn

Taxi Fähre Vorortzug Autorikscha (Tuk-Tuk)

 


 

  • oeffentlicher_personennahverkehr_lissabonDer Streckenplan der Metro Lisboa mit Vorortzügen und Fähren
Seit 26.10.2016 können Sie mit dem Zapping-Ticket die Züge der Gesellschaft Fertagus sowie die Metro südlich des Flusses Tejo benutzen. Die Züge fahren über die Brücke Ponte  25 de Abril.

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!

Zapping ist ein im Voraus zu bezahlendes Tarifguthaben, das auf einfache Weise für mehrere Anbieter von Transportmitteln verwendet werden kann. Die Karten VIVA Viagem / 7 Colinas und Lisboa VIVA können damit aufgeladen werden. Der Wert der zurückgelegten Fahrt wird entsprechend den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Anbieters bei Fahrtantritt vom Guthaben der Karte abgebucht. Neben dem praktischen Nutzen bietet Zapping vorteilhafte Nutzungsbedingungen sowie die Gelegenheit, Transportdienstleistungen mehrerer angeschlossener Anbieter mit nur einer einzigen Karte in Anspruch zu nehmen. Die Karten sind nicht übertragbar.

Teilnehmende Anbieter

  • Carris
  • Metro
  • Grupo Transtejo
  • FertagusMTS - Metro Sul do Tejo
  • CP – Comboios de Portugal

Preise und Gebrauchsanleitung

Der Wert der zurückgelegten Fahrt wird vom Guthaben Ihrer Karte abgebucht entsprechend der Nutzungsbedingungen eines jeden Anbieters. Jede Reise mit Zapping erlaubt nur die Nutzung eines einzelnen Anbieters. Bei Wechsel des Anbieters wird gemäß der Nutzungsbedingungen des neuen Dienstleisters erneut die entsprechende Gebühr vom Guthaben Ihrer Aufladekarte abgebucht.

 Stand: 01.01.2019

Anbieter Gültigkeit Tarif Das müssen Sie beachten
Carris Eine Stunde lang im gesamten normalen Streckennetz 1,35 € Ab dem Moment der ersten Entwertung dürfen Sie eine Stunde lang auf allen Strecken fahren, länger nicht.
 Metro Eine Reise von Startort bis zum Zielort innrhalb des gesamten normalen Streckennetzes 1,35 € Erlaubt ist ein Betreten der Start-Metrostation und ein Verlassen der Ziel-Metrostation. Dazwischen ist die kürzeste Reiseroute zu wählen. Eine Zeitbegrenzung besteht nicht.
Zug (CP) Lissabonner Vorortzüge (Sintra/Azambuja, Cascais e Sado) 1,85 € Ab dem Moment der ersten Entwertung dürfen Sie zwei Stunden lang die Vorortzüge für eine beliebige Anzahl von Fahrtzielen benutzen, länger nicht. Achtung beim Umsteigen: Die letzte Ticketentwertung muss innerhalb der ersten 90 Minuten nach Fahrtantritt erfolgen!
Fertagus Gültig im gesamten Streckennetz

für Zug entsprechend Tabelle

für Bus Ticket Süd
1,55 €

Für die Fahrt mit dem Zug Fertagus:
Das Fahrtziel muss am Automaten festgelegt werden. Danach bleiben dem Fahrgast 30 Minuten für die Ticketentwertung vor Fahrtantritt. Bei Zuwiderhandlung wird das Ticket nicht anerkannt oder ungültig für die Fahrt. Der von der Karte abgebuchte Betrag entspricht dem des Tickets "Bilhete Simples Fertagus normal" für das gewählte Fahrtziel. Nach Entwertung des Tickets bei Fahrtantritt bleibt es 120 Minuten gültig.

Für die Fahrt im Bus (autocarro) SulFertagus: 
Eine Entwertung des Tickets mit Zapping-Saldo am Entwerter im Bus genügt. Der Wert des Süd-Tickets wird berechnet. Nach Entwertung des Tickets bei Fahrtantritt bleibt es 60 Minuten gültig.

Grupo Transtejo Eine Reise über den Fluss im gesamten Streckennetz Montijo: 2,70 €
Barreiro: 2,30 €
Seixal: 2,30 €
Cacilhas: 1,20 €
Trafaria/Belém: 1,15 €
Ab dem Moment der ersten Entwertung dürfen Sie über den Fluss zu Ihrem Zielort fahren.

Aufladungen

Zapping-Aufladungen können mit 5,00 €-Beträgen bis zu einem Gesamtbetrag von 40,00 € vorgenommen werden.

Der Mindestaufladebetrag beträgt 3,00 €.

Wo kann aufgeladen werden?

Karten VIVA Viagem/7 Colinas

An Fahrkartenschaltern und -automaten der teilnehmenden Anbieter, Verkaufsstellen Mob, Verkaufsagenten payshop und Postämtern (CTT).

Karten Lisboa VIVA

Zusätzlich zu den oben genannten Verkaufsstellen für die Karten VIVA Viagem/7 Colinas im Portal VIVA, Multibanco (Geldautomaten) und Verkaufsstellen der Ladenkette Pagaqui.

Nutzungsbedingungen

Der Tarifbetrag ist vor jeder Reise abbuchen zu lassen. Die Karte muss für die geplante Reise ein ausreichendes Guthaben aufweisen.

Im Falle des Verlustes der Karte VIVA Viagem/7 Colinas kann das Guthaben weder erstattet noch auf eine andere Karte geladen werden. Im Falle des Verlustes der Karte Lisboa VIVA kann das Guthaben gemäß der bekannten Bedingungen auf eine andere Karte (Lisboa VIVA oder VIVA Viagem) übertragen werden.

Sollten die Karte VIVA Viagem/7 Colinas oder Lisboa VIVA defekt sein, kann das Guthaben auf eine andere Karte übertragen werden. Für den Fall, dass das Guthaben der defekten Karte nicht ausgelesen werden kann, kann die Übertragung des Guthabens nur innerhalb einer Frist von 5 Werktagen erfolgen.

Das Guthaben kann auf Antrag des Kunden von einer Karte auf eine Andere übertragen werden sofern das Guthaben durch das System des Anbieters ausgelesen werden kann. Sollte die Gültigkeitsdauer der Karte überschritten sein oder der Bedarf des Kunden vorliegen, kann das Guthaben auf eine andere Karte übertragen werden.

Eine Karte mit abgelaufener Gültigkeit, die jedoch noch ein Guthaben aufweist, kann bis zu dessem vollständigen Verbrauch weiter verwendet werden.

Häufige Fragen

Frage:

Die VIVA Viagem Karte kann ich entweder nur mit 24-Stunden-Ticket(s) oder Guthaben für Zapping laden. Kann ich zu einem 24-Stunden-Ticket noch eine Einzelfahrt buchen für ein Transportmittel, das nicht inklusive ist oder muss ich vorher planen, welche Verkehrsmittel ich nutzen will und die entsprechende Karte kaufen?

Antwort:

Das Ticket VIVA Viagem kann nur mit Tarifen gleichen Typs aufgeladen werden. Soll ein anderer Tarif aufgeladen werden, beispielsweise das Ticket eines anderen Anbieters, so muss zunächst voraus schauend das bestehende Guthaben verbraucht werden.
Beispiel: Metro und Fähre = Anderer Anbieter
Beispiel: Straßenbahn, Busse und Aufzüge = Gleicher Anbieter

Frage:

Ich habe ein 24-Stunden-Ticket welches für Carris und Metro gilt. Nun fällt mir ein, ich will doch mal mit der Fähre nach Cacilhas oder gar mit dem Zug nach Cascais oder ähnliches. Kann ich das Einzel-Ticket dafür zusätzlich zum 24-Stunden-Ticket auf die Karte nehmen, oder ist es besser, zwei Karten zu haben - eine mit Guthaben und eine mit 24-Stunden-Ticket?

Antwort:

Es ist besser, zwei Karten zu haben; eine mit Zapping-Guthaben und eine mit 24-Stunden-Ticket. Das Ticket VIVA Viagem kann nur mit Tarifen gleichen Typs aufgeladen werden.

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!

Flughafentransfer mit dem Bus

  • aerobus_terminal_portela2Der Aerobus ist der Shuttle-Bus zum Flughafen Portela in Lisboa

Logo Aerobus


Die täglichen Verbindungen erfolgen zwischen 7.00 Uhr und 23.20 Uhr. Diese Dienstleistung stellt eine Verbindung zwischen dem Flughafen, wichtigen Hotels, zentralen Punkten der Stadt und den Verkehrsknotenpunkten Sete Rios, Bahnhof Entrecampos und Cais do Sodré sicher.

Annähernd alle 20 Minuten passiert ein Aerobus die betreffenden Haltestellen.

 

Preise
Verkaufsstellen
Alternative: Sammeltransfer mit Platzgarantie

Strecke 1 – City Center (Linie 91)

 

Werktags Abfahrt Flughafen 7.00 Uhr bis 23.20 Uhr
  Abfahrt Cais do Sodré 7.40 Uhr bis 23.00 Uhr
    (Alle 20 Minuten)
Wochenende und Feiertage Abfahrt Flughafen 7.00 Uhr bis 22.50 Uhr
  Abfahrt Cais do Sodré 7.45 Uhr bis 23.10 Uhr
    (Alle 25 Minuten)
Haltestellen Aeroporto
Entrecampos
Campo Pequeno
Avenida da República
Saldanha
Picoas
Fontes Pereira de Melo
Marquês de Pombal
Avenida da Liberdade
Restauradores
Rossio
Praça do Comércio
Cais do Sodré

 

Strecke 2 – Financial Center (Linie 96)

 

Täglich Abfahrt Flughafen 7.30 Uhr bis 23.00 Uhr
  Abfahrt Av. José Malhoa (Sul) 8.00 Uhr bis 23.30 uhr
    (alle 40 Minuten)
    (ab 20.00 Uhr Vom Flughafen nach Av. José Malhoa ca. alle 60 Minuten)
    (ab 20.30 Uhr von Av. José Malhoa zum Flughafen ca. alle 60 Minuten)
Haltestellen
Aeroporto
Entrecampos
Sete Rios
Av. Columbano B. Pinheiro
Praça de Espanha
Avenida José Malhoa
Avenida José Malhoa (Sul)

 

Preise

 

Erwachsene Erwachsene
Online-Kauf
Kinder (4-10)
1 x Ticket 24 Stunden
(gültig auf beiden Strecken)
3,50 € 3,15 € 2,00 €
2 x Ticket 24 Stunden
(gültig auf beiden Strecken)
 5,50 €  4,95 €  3,00 €
Gruppen 4+ 24 Stunden
(Preis pro Erwachsener, mindestens 4 Personen, gültig auf beiden Strecken)
 2,00 €  2,00 €  

 

Verkaufsstellen

  • Flughafen
  • Praça do Comércio
  • Praça da Figueira
  • Aufzug Santa Justa
  • Netz der offiziellen Partner
  • oder Kauf beim Fahrer

Sonstiges

10% Rabatt auf Yellow-Bus Rundfahrten

Mit den vorgenannten Tickets erhält der Kunde 10% Rabatt auf die touristischen Rundfahrten mit dem gelben Bus (Yellow Bus) wenn sie beim Fahrer oder in der offiziellen Verkaufsstelle am Praça do Comércio erworben werden.

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!

Der Bus in Lissabon
"autocarro" oder "camioneta em Lisboa"

Logo Carris

  • bus_carris01Ein Bus der Carris-Gesellschaft

Das am 18.9.1872 gegründete Fahrgast-Beförderungs-Unternehmen für Busse, Straßenbahnen und Aufzüge (Standseilbahnen) ermöglicht auf seiner Homepage den Download von Streckenplänen sowie simulierte Reiseverbindungen online und per App (Widget) und vieles mehr.

Die Homepage ist teilweise in englischer Sprache verfügbar.

Barrierefreiheit

Es gibt zunehmend Angebote zur Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer.

Bike-Bus

Seit dem Jahr 2007 ist die Mitnahme von Fahrrädern in den Bussen der Linien 708, 723, 724, 725 und 731 gestattet.

Net-Bus mit Wi-Fi

Die Busse der Linien 736 und 783 haben seit dem Jahr 2010 Internet an Bord: Netzwerkname: CARRIS-MEO

Das Ticket vom Fahrer ist doppelt so teuer!

Tickets ("bilhetes") erhält man in Lissabon an den offiziellen Verkaufsstellen - zum Beispiel kleinen, sechseckigen Verkaufspavillons in unterschiedlichen Farben - je nach Serviceangebot oder man kauft das Ticket zum doppelten Preis direkt beim Fahrer. Beispiel: Am Automaten zahlen Sie für die einfache Fahrt 1,50 €. Beim Fahrer gelöste Fahrscheine kosten hingegen 3,00 €.

Planen Sie eine Rückfahrt? Unser Tipp: Laden Sie sich gleich die 1,50 € für die Rückfahrt zusätzlich zur Hinfahrt mit auf die Viva Viagem-Aufladekarte. Es kann nämlich sein, dass an Ihrem Zielort kein Automat für eine Aufladung zur Verfügung steht und Sie dann trotz Besitzes einer Aufladekarte einen Fahrschein beim Fahrer lösen müssen.

Zapping-Tickets ermöglichen die Mitbenutzung von BusMetro, Standseilbahn, Aufzug, Fähre und Vorortzügen und anderen Transportmitteln. Seit 26.10.2016 können Sie damit auch mit dem Zug über die Brücke Ponte 25 de Abril fahren und südlich des Flusses Tejo die Metro benutzen.

Einstieg in der antiken Bahn stets beim Fahrer

Der Einstieg ist in der antiken Bahn ausschließlich vorne bei der Fahrerin / beim Fahrer - ganz gleich, ob man bereits im Besitz eines Tickets ist oder nicht. Vorne befindet sich auch der Entwertungsautomat. Die moderne Straßenbahn hingegen darf von jeder Tür aus betreten werden. An jeder Tür der modernen Bahn befindet sich ein Entwertungsautomat.

 

Barrierefreiheit für Rollstuhlfahrer

  • Circa 88% der Busse stellen einen abgesenkten Bereich zwischen der Eingangs- und der Ausgangstür zur Verfügung
  • Es wird garantiert, dass mehr als 50% der Fahrzeuge über eine Ausrüstung für Gehbehinderte verfügen, mit Platz für Rollstühle, speziellen Rückenlehnen und Auffahrtsrampen. Hierzu gehören die letzten 30 erworbenen Busse mit elektrischer Rampe für Rollstuhlfahrer.

Linien mit Zugang für gehbehinderte Fahrgäste

701, 703, 705, 716, 720, 722, 726, 728*1, 729, 730, 735, 736, 744, 747, 755, 756, 767, 770, 778, 779, 781, 782, 783, 794 e 798.
*1 Mindestens 50% der Fahrzeuge dieser Linie sind barrierefrei

Rollstuhlfahrer in Bus und Bahn

Für den öffentlichen Transport von gehbehinderten Personen kommen in Portugal

  • für die Benutzung des Busses die EU Richtlinie 1371 vom 23.10.2007
  • für die Benutzung der Bahn die EU Richtlinie 181 vom 16.02.2011

zur Anwendung. Dies beinhaltet unter anderem den kostenlosen Transport von Hilfsmitteln sowie Hilfe beim Ein- und Aussteigen aus dem Transportmittel, sofern mindestens 48 Stunden zuvor beantragt.

Die kostenlose Beförderung von Begleitpersonen ist hierin leider nicht enthalten. Zusätzliche positive Vorschriften zu diesem Thema waren zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes nicht bekannt.

Tür-zu-Tür-Service

Diese Dienstleistung wird im Carris-Netz im Kreis Lissabon angeboten. Der Beförderungspreis ist ein Festpreis wie im regulären Fahrdienst.

Hundebesitzer aufgepasst!
Hunde, die nicht als Blindenhunde im Einsatz sind, können in einer Transportbox transportiert werden, sofern andere Fahrgäste dadurch nicht behindert werden.

Beförderungszeiträume

Montags bis Freitags: 6.30 Uhr - 21.30 Uhr
Samstag, Sonntags und Feiertage: 8.00 Uhr - 12.00 Uhr und 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Ausrüstung der Fahrzeuge

  • Sitzbänke mit Sicherheitsgurten
  • Elektrische Hebebühne für Rollstühle
  • Befestigungssysteme für die Räder der Rollstühle
  • Anzahl der Plätze: 5 Stellplätze und 5 Sitzplätze für Begleitpersonen

Beantragung des Ausweises

Um den Dienst in Anspruch zu nehmen, begibt sich der Kunde zu den üblichen Öffnungszeiten mit einem ärztlichen Attest nach Santo Amaro. Mitzubringen ist neben dem Personalausweis ein Passbild um den entsprechenden Ausweis anzufertigen, der zur Inanspruchnahme des Tür zu Tür Services berechtigt.

Telefonische Buchung

Bahnhof da Musgueira
Tel.: 213 613 141 (vorübergehend inaktiv)
Provisorisch: Tel.:  213 500 115

Buchungen müssen zwei Tage vor der Beförderung erfolgen. Einen Tag vor dem Ausführungstermin hat der Kunde den Termin zu bestätigen. Nicht rechtzeitige Stornierungen werden bei der nachfolgenden Beförderung berechnet.

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!

Fähren von und nach Lissabon
"cacilheiro" oder "barco"

Logo Transtejo Soflusa

Die Firma "Transtejo" wickelt seit Jahrzehnten den Fährverkehr zwischen den beiden Tejo-Ufern ab.

Seit 01.05.2015 werden Flusskreuzfahrten für Touristen nicht mehr durch Transtejo sondern durch "Carristur" durchgeführt.

Sind Sie in Lissabon und möchten den Cristo Rei auf der anderen Seite mit dem Auto besuchen, stecken Sie in der Zwickmühle, dass die Heimfahrt nach Lissabon bei schönem Wetter auf der "Ponte 25 de Abril" ebenso reizvoll ist wie mit der Autofähre von Cacilhas nach Cais do Sodré.

  • faehre_brueckendurchfahrtEine Fähre unterquert die Ponte 25 de Abril

Fahren Sie bei klarem Wetter mit der Auto-Fähre von Cais do Sodré nach Cacilhas, besuchen Sie womöglich den Cristo Rei in Almada und fahren Sie dann über die Brücke zurück - auch wenn Sie auf diese Weise 1,80 EUR Brückenmaut (Klasse 1, Stand 2018) zusätzlich für einen normalen PKW berappen müssen. Denn auf der Brücke können Sie sich nicht umdrehen, um Lissabon von oben zu genießen.

Sommerrouten zum Strand Costa da Caparica

Es gibt in der Sommersaison eine "Praia"-Route zur "Costa da Caparica", dem Lieblings-Badestrand vieler Lisboetas. Allerdings nur für Fußgänger. Auf der anderen Seite des Flusses muss dazu in Trafaria oder Cacilhas in den Bus umgestiegen werden (Trafaria Buslinien 129, 183 - Cacilhas Buslinien 124, 135).

Übrigens: Seit 1982 bietet die Fährgesellschaft auch Rundfahrten auf dem Tejo an - zum Genuss des nächtlichen Panoramas sogar bei Nacht.

Strecken

Cacilhas - Cais do Sodré
Cais do Sodré - Cacilhas
Seixal - Cais do Sodré
Cais do Sodré - Seixal
Montijo - Terreiro do Paço
Terreiro do Paço - Montijo
Trafaria - Belém (Zwischenstation Porto Brandão)
Porto Brandão - Belém
Belém - Trafaria (Zwischenstation Porto Brandão)
Porto Brandão - Trafaria
Barreiro - Terreiro do Paço
Terreiro do Paço - Barreiro

Preisbeispiel

Einfache Fahrt Cais do Sodré nach Cacilhas (kurze Route)

Stand: 01.01.2018

Einzelticket Person am Automaten 1,20 €
Entwertung bei Gebrauch von Zapping 1,18 €
Haustier    1,15 €
Zweiräder bis 50 cm3 1,30 €
Zweiräder oder Dreiräder über 50 cm3 1,60 €
PKW bis 4,50 m Länge 2,70 €
Anhänger bis 2 m Länge    2,70 €
PKW über 4,50 m Länge 4,70 €
Traktor mit oder ohne Anhänger 4,70 €
Fahrrad 0,00 €
Vorfahrt achten!
Kleinkrafträder und Dreiräder haben bei der Auffahrt auf die Fähre Vorrang.
Hundebesitzer aufgepasst!
Ihr Hund muss auf der Fähre einen Maulkorb tragen und an kurzer Leine geführt oder aber in einer Transportbox transportiert werden.

Verkaufsstellen

Anlegestellen 200 Meter östlich vom Bahnhof Cais do Sodré und Terreiro do Paço am Praça do Comercio sowie die Zapping-Verkaufsstellen.

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!

Die Metro (U-Bahn) in Lissabon
(Metropolitano de Lisboa)

  • metro_schild_praca_marques-de-pombalMetro Hinweisschild am Praça Marquês de Pombal

Die Lissabonner Metro wurde am 29.12.1959 in Betrieb genommen. Seither wurde das Streckennetz der U-Bahn in Lissabon kontinuierlich ausgebaut.
Neben alten Stationen wie zum Beispiel "Anjos" oder "Intendente", die seit Jahrzehnten praktisch unverändert blieben und derzeit (noch) als ein Stück Zeitgeschichte zu bewundern sind, wirken die modernen Stationen wie "Campo Grande" oder "Oriente" sehr futuristisch.

Besonders seit dem Beitritt zur EU wurden die einzelnen Linien in Lissabon bis zu den Randgebieten erweitert. Bauverzögerungen gab es bei Bauarbeiten in Flussnähe oder unter dem Fluss (blaue Linie nach Santa Apolónia) mit dem hohen Grundwasserspiegel und dem sandigen Boden.

Die Architektur vieler neuerer Stationen bezieht sich ähnlich wie in der deutschen Hauptstadt thematisch auf die Umgebung der Metrostation und ist damit einen Besuch wert.

  • oeffentlicher_personennahverkehr_lissabonDer Streckenplan der Metro Lisboa mit Vorortzügen und Fähren

Zonen im U-Bahn-Netz Lissabon

Das Netz der Metro umfasst zwei Zonen (coroas):

  • Zone L (coroa L) entspricht dem Innenstadtbereich und endet mit der gelben Linie an der Station "Senhor Roubado" und mit der blauen Linie an der Metro-Station "Pontinha"
  • Zone 1 (coroa 1) für die Strecken “Senhor Roubado / Odivelas” der gelben Linie und “Pontinha / Amadora Este” der blauen Linie.

Die Fahrstrecke kann auf der Webseite des Metro-Betreibers simuliert werden. (Englisch)

  • metrozugang_am_flughafenDie rote Halbkuppel des Metrozugangs an der Flughafen-Ankunftshalle

Aufladbare Tickets für Wenignutzer und Vielnutzer

Bei den elektronischen, aufladbaren Tickets (smart cards) sind zwei Typen zu unterscheiden:

  • viva viagem, personenunabhängig, für Wenignutzer, zum Aufladen und für Zapping

    Preis der Aufladekarte:  0,50 €

  • Lisboa viva, personengebunden, für Vielnutzer, die Monats- oder Jahreskarten verwenden und/oder Zapping

Aufladekarte obligatorisch

Auch wenn Sie nur eine einzige Fahrstrecke geplant haben -  am Kauf der (wiederverwendbaren) Aufladekarte zum Preis von 0,50 € führt kein Weg vorbei.

Metro-Station korrekt verlassen!

Auch wenn eine Barriere offen sein sollte - beim Verlassen der Metrostation das Ticket unbedingt an den Sensor halten. Ohne das Verlassen des Bereiches zu registrieren, ist eine weitere Benutzung nicht möglich!

Preise für Aufladungen Ticket viva viagem

 Stand: 01.01.2019

 Ticket   Preis
Ticket (Vorverkauf) Einzelfahrt mit Carris/Metro   1,50 €
Gültig für eine Fahrt im gesamten Streckennetz der Carris/Metro eine Stunde lang* nach der erstmaligen Entwertung. Das Metro-Netz kann nur einmal betreten werden.
*ab der ersten bis zur letzten Entwertung bei Zutritt
   
     
Tagesticket (Vorverkauf) mit Carris/Metro   6,40 €
Gültig für eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten 24 Stunden lang im gesamten Streckennetz der Carris/Metro, zählend ab der erstmaligen Entwertung.    
 Tagesticket (Vorverkauf) mit Carris/Metro/Transtejo (Cacilhas)   9,50 €
Gültig für eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten 24 Stunden lang im gesamten Streckennetz der Carris/Metro und der Fähre nach Cacilhas, zählend ab der erstmaligen Entwertung.    
Tagesticket (Vorverkauf) mit Carris/Metro/CP    
Gültig für eine unbegrenzte Anzahl von Fahrten 24 Stunden lang im gesamten Streckennetz der Carris/Metro und den Vorortzügen (CP) zwischen Cais do Sodré und Cascais sowie für die Züge zwischen Oriente, Rossio und Sintra, zählend ab der erstmaligen Entwertung.   10,55 €
     
Carris    
Bus (eine Fahrt, Ticketkauf beim Fahrer)   2,00 €
Straßenbahn (eine Fahrt, Ticketkauf beim Fahrer)   3,00 €
Aufzüge (Standseilbahnen) Bica, Glória und Lavra (bis zu 2 Fahrten)   3,80 €
Aufzug Santa Justa (bis zu 2 Fahrten)   5,30 €
     
Zapping-Aufladungen (Spartarife)
Was ist Zapping?
  3,00 € 5,00 € 10,00 € 15,00 € 20,00 € 25,00 € 30,00 € 35,00 € 40,00 €
Gültig im gesamten Streckennetz der Carris/Metro   Preis für 2 Zonen:   1,35 €
     
Fahrt mit Transtejo/Soflusa mit einfachem Ticket
(Bilhete simples)
   
Barreiro - Terreiro do Paço   2,45 €
Cacilhas - Cais do Sodré   1,30 €
Trafaria - Porto Brandão - Belém   1,25 €
Montijo - Cais do Sodré   2,80 €
Seixal - Cais do Sodré   2,45 €

 

Ermäßigungen für Kinder, Senioren, Rentner und Studenten werden nur bei Monats- oder Jahrestickets gewährt. Die Beantragung ist aufwändig.

Nicht alle Metrozugänge barrierefrei

  • aufzugeingang_p-figueiraBarrierefreie Metrozugänge, wie hier am Praça da Figueira, sind auf dem Metro-Streckenplan gesondert gekennzeichnet

Vorsicht, Taschendiebe!

Sichern Sie besonders zu Hauptverkehrszeiten im Gedränge Ihre Wertsachen gegen Taschendiebe! Brustbeutel gehören nicht über, sondern unter die Kleidung!

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!