Linie nach Sintra (Linha de Sintra)

In Portugal wird sie die "Linha" genannt. Die Bahnlinie von Cais do Sodré am Flussufer im Süden der Stadt führt Richtung Westen über ca. ein Dutzend Haltestellen nach Estoril und Cascais. Die Fahrkarte ist vor Antritt der Fahrt am Schalter oder Automaten zu lösen.

8 Entfernungszonen

Die Preise richten sich nach acht Entfernungszonen, die für die Strecke festgelegt sind. Die Fahrkarten für einfache Fahrten sind bis zwei Stunden nach Erwerb gültig. Bei Hin- und Rückfahrkarten endet die Gültigkeit für die Rückfahrt am folgenden Tag um 3:00 Uhr. Reiseunterbrechungen sind nicht zulässig.

Streckenplan

  • streckenplan_sintra

Auszug aus der Preisliste

Stand: 01.05.2018

Einfache Fahrt (Zone 1 bis 4) 1,30 - 2,20 €
10 Fahrten (Zone 1 bis 4) 11,70 - 19,80 €
Monatskarte (Zone 1 bis 4) 28,60 - 48,40 €
Touristenticket 24 Stunden (alle Zonen - nur Züge CP) 6,00 €
Touristenticket 72 Stunden aufeinanderfolgend (alle Zonen - nur Züge CP) 13,50 €
Gruppenticket 4 Personen
(gülitig für einen Tag samstags, sonntags und feiertags)
15,60 €
Die Original-Preisliste mit komplettem Streckenplan kann als PDF-Datei hier heruntergeladen werden. (portugiesisch/englisch)
Nationale portugiesische Bahngesellschaft Comboios de Portugal:  www.cp.pt

Rollstuhlfahrer in Bus und Bahn

Für den öffentlichen Transport von gehbehinderten Personen kommen in Portugal

  • für die Benutzung des Busses die EU Richtlinie 1371 vom 23.10.2007
  • für die Benutzung der Bahn die EU Richtlinie 181 vom 16.02.2011

zur Anwendung. Dies beinhaltet unter anderem den kostenlosen Transport von Hilfsmitteln sowie Hilfe beim Ein- und Aussteigen aus dem Transportmittel, sofern mindestens 48 Stunden zuvor beantragt.

Die kostenlose Beförderung von Begleitpersonen ist hierin leider nicht enthalten. Zusätzliche positive Vorschriften zu diesem Thema waren zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Textes nicht bekannt.

Haben auch Sie Lissabon in Ihr Herz geschlossen?
Machen Sie doch einfach mit und werden Sie Autor bei lissabon.org!